Saltice – Pop-up Papierskulpturen als Bühnenkulisse für eine Kinderoper

Für die Kinderoper ‘SALTICE – das Märchen von Salz und Eis’ des Komponisten Ruben Zahra habe ich fünf Pop-Up Skulpturen aus Papier entworfen.
Die Originalwerke in Buchgröße (ca. 46 cm x 32,5 cm in geöffnetem Zustand) werden vom Kindern live auf der Bühne präsentiert. Zusätzlich werden Videoaufnahmen der Pop-Ups in großem Maßstab auf den Bühnenhintergrund projiziert.

Das Stück wird am 24. Februar 2024 seine Weltpremiere feiern. Für weitere Informationen besuchen Sie bitte den folgenden Link: Salzkammergut-2024-Saltice

Lesen Sie dazu auch den Artikel im IGEPA Selection Blog.

Hier sehen Sie ein Video vom Öffnen der fünf Pop-Up Skulpturen:

Trailer 1:

Trailer 2:

Trailer 3:

Projekt: Pop-up Papierskulpturen für „SaltIce“
Maße, geöffnet: ca. 46 cm x 32,5 cm, Höhe je nach Motiv bis zu 23 cm.
Maße, geschlossen: ca. 23 cm x 32,5 cm x 1 cm
Material: Papier, geschnitten, gefaltet, geklebt,
Entwurf und Modellbau: Peter Dahmen
Entstehungsjahr: 2023
Veröffentlichung: 24. Februar 2024 in der Kinderoper ‘SALTICE – das Märchen von Salz und Eis’ des Komponisten Ruben Zahra
Papier: Invercote G in verschiedenen Grammaturen, hauptsächlich 220  g/m²
Kunde/Auftraggeber: Ruben Zahra